Immer wieder sonntags….

…. meldet sich Skoutzi zu Wort.

Mache ich das eigentlich immer sonntags? Weiß nicht. Wir sind hier alle etwas müde. War eine lange Nacht. Bücher können so grausam sein. Ich brauche doch meinen Schönheitsschlaf. Aber nein, Heike wollte unbedingt das neue Buch lesen. Ich sag nur: Brodersby, Jan… Ich seh schon, ihr versteht mein Dilemma.

Ich hatte es mir schon gemütlich gemacht. Was sehe ich da? Ein Buch. Naja, nicht ungewöhnlich, bin ja von Büchern umgeben. Aber DAS Buch. Sie wollte es ohne mich lesen. Nein, das geht gar nicht. Also nichts mit schlafen und ab auf die Couch.

Tja, was soll ich sagen? Wenig Schlaf – viel Spaß. Darum wurde heute erstmal ausgeschlafen und gemütlich gefrühstückt. Die Rezi ist auch schon online.

Und schon wären wir beim Problem der Woche

Was sag ich, Problem der Wochen. Es ist immer noch das gleiche. Keine Mails werden verschickt. Ich sehe schon, dass ich das selbst erledigen muss. Die Einzige, die eine Mail bekommt, ist Heike. Und nur auf ihre Google-Adresse. Völlig sinnfrei. Sie weiß ja, dass sie was neues gepostet hat. *Ich kann gar nicht so viel mit den Augen rollen, wie ich möchte.*

Das Problem ist erkannt und auch gemeldet, aber Schnecken sind schneller.

Ommmmm, wir regen uns nicht auf. Kein Stress. Den haben wir hier genug. Noch eine Woche Arbeit, dann ist hier frei angesagt. Die überstehen wir auch noch.

Lesen, lesen, lesen…

Die Bücher sind hier schon ganz unruhig. Jedes hofft darauf, gelesen zu werden. Eine Aufregung im Bücherregal, das glaubt ihr gar nicht. Aber mich fragt natürlich wieder keiner. Dabei weiß ich als oberster Buchskoutzi hier ganz genau, welches Buch gelesen wird. Aber ich verrate nichts. Ist aber eine tolle Mischung.

Unsere Neuzugänge

Hier ziehen ja immer mal neue Bücher ein. Manche sind auf der Durchreise. Manche bleiben für länger. “Jagdsaison in Brodersby” von Stefanie Ross kam gestern und wurde ja sofort gelesen. Tja, wir können auch fix. Auf Facebook ist uns ein tolles Buch ins Auge gesprungen. Das wurde spontan bestellt und auch gestern geliefert. “Viel näher als zu nah” von Angela Kirchner. Tolles Buch. Hat mich auch neugierig gemacht. Vielleicht ist das ja was für unseren Kinderbuchtag.

“Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten” von Jo Platt kam auch ins Haus geflattert. Ein Reziexemplar, auf das wir schon ne Weile warten. “Ein Himmel voller Bücher” von Amy Meyerson hat ein tolles Cover und sollte eigentlich schon vor längerer Zeit gelesen werden. Aber irgendwie wurde die Veröffentlichung verschoben, darum kam es erst jetzt.

Margarete Alb hat uns auch 2 neue Bücher geschickt. Da wartet Heike schon ganz ungeduldig drauf. Rynestig. Kennt das wer? Der Wahnsinn. Alleine das Cover.

Ihr seht, Buchmangel herrscht bei uns nicht.

Was gibt es sonst Neues?

Ein bisschen Aufregung verursachte die LLC-Ankündigung einer neue Location. Heike war aber ganz ruhig. Ist ihr eigentlich egal. Sie freut sich auf die Autoren und die anderen Verrückten, ähm Buchverrückten und gibt dem Ganzen eine Chance. Mal sehen, ob ich nächstes Jahr mit darf. Ich bin ganz brav. Lasse sogar meine Krallen von ihrer Schoki. Auch wenn es schwer fällt.

Arbeitsmäßig ist sie ganz schön geschlaucht. Urlaub und Krank. Sie ist abends sogar zu müde zum Lesen. Aber ist ja nur noch eine Woche. Die vom neuen Job haben sich auch noch nicht wieder gemeldet. Na, bleiben wir positiv.

So, jetzt seid ihr wieder auf dem Laufenden. Ich geh jetzt noch ne Weile Schlummern. Aber was rieche ich da? Waffeln?

Und Tschüss…

 

1 thought on “Immer wieder sonntags….”

  1. Heikili, wie du schon schreibst ab 21.7.18 ca 18:30 hast du viel Freizeit & vor allem freie Lesezeit für mindestens 7 Tage 🙂 freu mich für dich das du dann die Beine hochlegen & auf deiner Terrasse mit vielen Büchern & Cocktails entspannen kannst… 😉 halte durch bis dahin LG Moni 🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.