Die kleine Patisserie in Paris von Julie Caplin

Nach Kopenhagen und Brooklyn ging es dieses Mal nach Paris. Leute, ich schwöre euch, beim Lesen der Bücher nimmt man zu. Wirklich. All die süßen Torten, Kuchen und Eclairs …. Himmlisch.

Natürlich kommt auch hier die Liebe nicht zu kurz. Schließlich ist es Paris, die Stadt der Liebe.

Ich finde den Schreibstil der Autorin toll. Sie hat es geschafft, mich an die Geschichte zu fesseln, mich gut unterhalten und immer neugierig auf die nächste Geschichte gemacht.

Ich hoffe sehr, dass es noch mehr Folgebände gibt. Die Truppe aus Kopenhagen hat ja schließlich noch mehr interessante Mitglieder.

Allerdings muss ich sagen, das mir das erste Buch (Das kleine Cafe in Kopenhagen) von allen am Besten gefallen hat. Es hatte etwas, was den beiden Folgebänden gefehlt hat. Vielleicht kommt es ja im nächsten Buch zurück.

Werbung
Autor: Julie Caplin
Titel: Die kleine Patisserie in Paris
Erschienen: 23. Juli 2019
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Seiten: 400
ISBN: 978-3499275548

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.