Wo sich die Sterne spiegeln von Susan Mallery

Knapp 500 Seiten wundervolle Unterhaltung. Susan Mallery eben.

Ihre Charaktere sind immer ein bisschen anders. Schwierig, verrückt, stur, manchmal auch etwas anstrengend. Aber trotzdem immer liebenswert. Und am Ende wird alles gut. So muss es sein. Jedenfalls im Susan Mallery Universum.

Anfangs hatte ich ein bisschen Schwierigkeiten mit der raschen Abfolge der Protagonisten. Jedes Kapitel eine andere Person. Aber schnell hatte mich die Geschichte so, dass das kein Problem mehr war.

Ich wurde wunderbar unterhalten. Vielleicht sollte ich wieder öfter ein Buch von Susan Mallery lesen. Sie sind immer so entspannend.

Werbung
Autor: Susan Mallery
Titel: Wo sich die Sterne spiegeln
Erschienen: 16. September 2019
Herausgeber: HarperCollins
Seiten: 464
ISBN: 978-3959673037

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.