Spellslinger – Karten des Schicksals von Sebastien de Castell

Spellslinger ist ein Buch, das ich eigentlich nicht lesen wollte. Der Klappentext hat mich nicht so überzeugt und ich wollte nur mal reinsehen. Aus dem “nur mal reinsehen” wurde eine lange Lesenacht.

Die Geschichte ist anders. Interessant. Spannend. Witzig. Lehrreich. Faszinierend. Ich konnte einfach nicht aufhören. Ich wollte immer wissen, wie es jetzt weitergeht.

Wenn eine Klippe umschifft war, tauchte schon die nächste auf oder ein Problem, das gelöst schien, war plötzlich wieder da. Aus Freund wurde Feind und aus Feind wurde Freund. Manchmal blieb es auch ziemlich unklar, ob es gerade Freund oder Feind war.

Jeder hat seine Geheimnisse. Jeder seine persönliche Motivation. Am Ende kam eine spannendes Abenteuer heraus, von dem ich die Fortsetzung kaum erwarten kann. Schön, dass es 6 Bände gibt.

Werbung
Autor: Sebastien de Castell
Titel: Spellslinger – Karten des Schicksals
Erschienen: 21. Februar 2020
Herausgeber: dtv Verlagsgesellschaft
Seiten: 416
ISBN: 978-3423762762

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.