Jedes Heute hat ein Gestern. (aus “Ein Himmel voller Bücher”)

Manchmal dachte ich, das Buch zieht sich unnötig in die Länge und hält sich an Nebensächlichkeiten auf, nur um ein paar Seiten später zu wissen, dass es genauso sein musste.

“Ein Himmel voller Bücher” ist nicht nur voller wunderbarer Bücher und wunderschöner Zitate, sondern auch voller wunderbarer Menschen. Jeder hat seine eigene Geschichte, ist aber gleichzeitig Teil von Billys Geschichte. Mit jedem Rätsel, mit jedem Buch und mit jedem Hinweis werden sie schließlich auch ein Teil von Mirandas Geschichte. Und während Miranda das Geheimnis um ihren Onkel Billy löst, findet sie langsam den Ort, an den sie schon immer gehört hat. Ein Ort, der sie Willkommen heißt. Ein Zuhause. Prospero Books.

Amy Meyerson erzählt hier eine Geschichte über die Liebe zu Büchen, über Familie, Verantwortung, Schuld und Vergebung. Mit ihren Worten erweckt sie einen zauberhaften kleinen Buchladen zum Leben, den ich gerne mal besuchen würde.


Habe ich euch jetzt neugierig gemacht? Ja? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit, diesem Buch ein Zuhause in eurem Bücherregal zu geben.

Eine Kleinigkeit möchte ich dafür von euch und zwar einen lieben Gruß hier als Kommentar.

(Am nächsten Sonntag, 16. September, wird meine Losfee den glücklichen Gewinner ermitteln.)

 

Werbung
Autor: Amy Meyerson

Titel: Ein Himmel voller Bücher

Erschienen: Juni 2018

Verlag: HarperCollins

Seiten: 447

ISBN: 978-3-95967-162-0

2 thoughts on “Jedes Heute hat ein Gestern. (aus “Ein Himmel voller Bücher”)”

  1. Danke für die Vorstellung und die ansprechende Rezension. Ich hatte vorher noch nichts über das Buch gehört, jetzt möchte es spontan zu mir.

    Liebe Grüße
    Sarah

    1. Liebe Sarah. Meine Losfee hatte wenig zu tun. Als einziger Kommentar gehört das Buch dir. Lass mir doch bitte deine Adresse zukommen, dann geht es auf die Reise. Liebe Grüße Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.