Honigblütentage von Sofie Cramer

Ich habe schon lange kein Buch mehr von Sofie Cramer gelesen. Jetzt frage ich mich, warum eigentlich nicht?

Ich lese ihre Geschichten sehr gerne. Beim Lesen kann man so schön abtauchen, wird immer gut unterhalten und kann sich in die Beteiligten immer sehr gut reinfühlen. Geschichten, wie sie im normalen Leben auch passieren könnten. Vielleicht ist das ihr Geheimnis. Alles, was passiert, könnte dem Leser selbst passieren oder ist dem einen oder anderen bereits passiert. Man ist also mittendrin.

Beim Lesen habe ich oft gedacht, den Heidschnuckenweg würde ich auch gerne einmal entlang wandern. Dabei bin ich so überhaupt nicht der Wandertyp. Aber alles war so realistisch und anschaulich beschrieben, dass ich es mir genau vorstellen konnte.

So ein Abschalten vom Alltag, das Loslassen aller Probleme und das zu sich selbst finden, könnte doch jedem von uns mal so richtig gut tun.

Ein sehr unterhaltendes Buch. Eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag zwischen 2 Buchdeckeln.

Werbung
Autor: Sofie Cramer
Titel: Honigblütentage
Erschienen: 18. Juni 2019
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch
Seiten: 288
ISBN: 978-3499275081

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.