Der Sunday Lunch Club von Juliet Ashton

Unterhaltungsliteratur trifft es hier auf den Punkt. Ich wurde gut unterhalten. Teilweise wenig realistisch, aber das müssen Bücher ja auch nicht sein.

Mehr oder weniger regelmäßig ein Familienessen zu haben, hat schon etwas. Wie in jeder Familie gibt es Geheimnisse und Probleme. Es wird gegessen und getrunken, gelacht und gestritten.

Ich persönlich fand das Buch erst ab der 2. Hälfte richtig fesselnd. Da lag was in der Luft. Ich konnte es spüren und war ziemlich neugierig drauf. Irgendein Geheimnis lag in der Luft. Die Auflösung gab es dann schleichend und der große Gong kam dann eher in einem kleinen Satz.

Alles in Allem fand ich es aber sehr unterhaltend.

Werbung
Autor: Juliet Ashton
Titel: Der Sunday Lunch Club
Erschienen: 28. Januar 2020
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch
Seiten: 416
ISBN: 978-3499276224

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.