Frag nach Mario von Gerd Schäfer

Eine schöne Liebesgeschichte, aber auch etwas zum Nachdenken.

Jeder sollte in seinem Leben einen Mario haben.

Zuerst dachte ich, naja, Liebesroman, das übliche, frustrierte Ehefrau trifft anderen Mann. Aber weit gefehlt.

“Frag nach Mario” ist so viel mehr. Während man Laura auf ihrem Weg folgt, blitzt hier und da der Gedanke auf, das solltest du auch mal wieder machen, das kommt mir bekannt vor, schön, dass es mal jemand ausspricht.

Der Autor nimmt uns hier an die Hand und zeigt uns einen Ausweg aus der Hektik des täglichen Lebens. Die Notbremse. Ohne viel Aufwand. Einfach ein paar Kleinigkeiten und alles wird einfacher.

Nicht etwa mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern verpackt in eine wunderschöne Liebesgeschichte, mit Wendungen, die mich überrascht haben.

Werbung
Autor: Gerd Schäfer
Titel: Frag nach Mario
Erschienen: 03. März 2020
Herausgeber: Pinguletta Verlag
Seiten: 240
ISBN: 978-3948063092

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.