Die Katze als Problemlöser…

Ein Buch lesen, das andere im Kopf und über das dritte chatten, das kann nicht gut gehen. Denkt ihr!!

Anfangs hatte ich zwar ein paar Probleme in die Geschichte zu kommen, mein Kopf war ja auch nicht ganz bei der Sache. Aber plötzlich wurde aus “ich muss doch hier mal endlich voran kommen” ein “hä? schon zu Ende”. Ohne es richtig zu merken, wurde ich in die Geschichte gezogen.

Das war mein erstes Buch von Linette Carlson und sie hat mich sehr gut unterhalten. Es war voller Humor, etwas ernst und ziemlich witzig. Eben eine gute Mischung. Ich wäre gern länger geblieben, aber so sind die Autoren. Wenn es am schönsten ist, schmeißen sie uns einfach aus der Geschichte. Das finde ich nicht nett. Dürfen die das so einfach?

Ich komme trotzdem wieder. Mir gefällt nämlich ihre Art zu schreiben. Sie hat es geschafft, dass ich mich entspannen konnte, ganz in die Geschichte eintauchen und einfach nur lesen – Perfekt.

Einen kleinen Spoiler noch zum Schluss. Nein, es wird keine Katze gekauft. Oder eigentlich doch. Aber nicht von dem, der sich eine kaufen wollte. Aber plötzlich hatte er sie doch. Verwirrend. Ob das Absicht war?

 

Werbung
Autor: Linette Carlson

Titel: Wenn das so weiter geht, kauf ich mir ne Katze

Erschienen: Mai 2018

Verlag: neobooks

Seiten: 318

ASIN: B07D48Q54T

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.