8 Monate Skoutz-Challenge

Merkt ihr was? Heike kann auch pünktlich.

Naja, wer weiß, wie es im nächsten Monat läuft. Der August war bei mir ziemlich lesereich. Diese Hitze war ja auch kaum zu ertragen. Nur vor dem Ventilator liegen und lesen. Wahlweise noch auf der Terrasse. Sonst ging ja gar nichts.

War es bei euch auch so heiß? Unsere Wetterstation hat sogar schlapp gemacht. Bei 37 Grad im Schatten hatte sie einfach keine Lust mehr und hat sich in den Wetterstationshimmel verabschiedet.

Ein Gutes hatte diese Hitze, ich habe wirklich viel gelesen. 12 Bücher. Hammer. Bevor ich hier mal so ein bisschen Bilanz ziehe, wie die Challenge bisher für mich gelaufen ist, kommt erstmal die Liste für August.

 

August – Hitze – 12 Bücher

Die Wolkenfischerin von Claudia Winter keine passende Challenge gefunden
Feuer und Zorn von Michael Wolff Literarische Challenge Aufgabe h thematisiert ein zeitgenössisches Problem
Frühling im Kirschblütencafe von Heide Swain Alphabet Challenge Buchstabe F
Leere Herzen von Juli Zeh Hamster Challenge Aufgabe e gehyptes Buch
Taktgefühle von Anke Schläger keine passende Challenge gefunden
Wenn das so weitergeht, kauf ich mir ne Katze von Linette Carlson Booknerd Challenge Aufgabe g Neuerscheinung von einem Debütanten
Auszeit in Australien von Ann-Christine Larsen Alphabet Challenge Buchstabe A
Dornröschen wider Willen von Leni Behrendt Sparfuchs Challenge Aufgabe e Buch ist aus dem Antiquriat
Himmelblauer Zuckerguss von Breonna J. Bliss Alphabet Challenge Buchstabe H
Drachenmond von Sky Landis Buchromanzen Aufgabe a ein Paar, dass sich behalten will
Petunia von Roger Duvouisin Farben Challenge Aufgabe a rotes Cover
Spätsommerliebe von Petra Durst-Benning Buch Buddy Challenge Aufgabe g Buch, in dem es um die Liebe zu Büchern geht (ist zwar nicht das Hauptthema, aber die Protagonistin liebt Bücher und schreibt in der Geschichte selbst eins

 

8 Monate Skoutz Challenge

Wie schaut es denn so bei euch aus? Habt ihr schon viele Aufgaben gelöst? Hat wer sogar schon eine Challenge fertig? Hat wer aufgegeben?

Ich lese ja einfach immer das, was gerade gelesen werden möchte und schaue dann, welche Challenge in Frage kommt. So nach und nach bekommen so immer mehr Aufgaben einen Haken. Aber bei einigen muss ich jetzt doch langsam schauen, welches Buch so in Frage kommt.

Bei der Crime Challenge z. Bsp., was ist ein Klassiker? Ich bin nicht so der Krimileser, taste mich da erst langsam ran. Und trotzdem ist das wohl die Challenge, die ich als erstes fertig haben werde. Wie gesagt, es fehlt nur noch der Klassiker. Bei der Challenge ist mir auch besonders aufgefallen, welche Genre ich so lese.

Ich sage ja immer, ich lese alles, was zwischen 2 Buchdeckel passt. Es muss mir nur gefallen. Aber Krimi und Thriller habe ich bisher immer verneint. Bis mir auffiel, wie viele Bücher aus diesem Genre ich eigentlich lese. Ist meine Meinung zu Krimi und Thriller zu festgefahren? Ich mag nichts blutrünstiges, bin eben ein großer Schisser.

Bei der Fantasy Challenge hätte ich eigentlich gedacht, ich bin zu erst fertig. Da lese ich viel. Aber irgendwie passt keine Aufgabe.

Bei der Zeitreise Challenge passe ich völlig. Zeitreisen sind nicht so meins. Alles, was ich bisher dazu gelesen habe, hat mir einfach nicht gefallen. Darum zögere ich auch bei Büchern zu diesem Thema, wo mir der Klappentext eigentlich sehr gefällt und alles schreit “lies es”. Vielleicht traue ich mich ja doch noch mal.

Fragen…

  1. Was versteht man unter einem Klassiker? Was macht für euch einen Klassiger aus? Ein altes Buch? Ein Buch von einem Autor, der sehr bekannt und gehypt ist? Ein Buch, das wirklich viele gelesen haben? Woran erkenne ich einen Klassiger?
  2. Hat jemand schon ein Buch gefunden, in dem es um eine Lesechallenge geht? Das Thema ist für ein Buch doch eher ungewöhnlich, oder?
  3. Die Jahreschallenge ist auch so ein Ding? Bücher mit den 12 Monaten im Titel. Ideen? Ich habe schon überlegt, ob ich das Märchen “Die 12 Monate” lese. Hi. Hi. Das hätte alle 12 Monate im Titel. Ob ich damit durchkomme?

 

Wie ist es euch bisher mit der Challenge gegangen? Lest ihr streng nach den Aufgaben? Habt ihr aufgegeben? Schreit eure Meinung doch mal heraus. Ich bin gespannt, wie es euch so ergangen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.